Höllerbach

Informationen und Bilder rund um Höllerbach

 
Ortsvorsteher:
Folke Müller
Breubergstr. 60

Einwohner:
365 (Stand 30.06.2018)

Der Ortsteil Höllerbach hat 377 Einwohner. Rundum eingebettet in herrliche Mischwälder lädt der kleine Ortsteil zu ausgedehnten Wanderungen ein. So z.B. auf dem Höhenwanderweg mit teilweise weitläufigen Panoramablicken in die angrenzenden Täler oder zu dem zu Höllerbach gehörenden „Schafhof“. Die zwei Gastronomiebetriebe im Ort sorgen nach diesem Naturerlebnis für das leibliche Wohl. Für ein aktives Dorfleben sorgt vor allem der örtliche Feuerwehrverein, der zahlreiche Festivitäten und Begegnungsmöglichkeiten organisiert. Brensbach mit seinen zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Nahversorgungsangeboten liegt in unmittelbarer Nähe.

Als Höllerbach ab Mitte des 14. Jahrhunderts zum ersten Mal in schriftlichen Überlieferungen erwähnt wurde, lag die Gründung des Dorfes sicher schon mehrere Jahrhunderte zurück. Wie Affhöllerbach und Wallbach war es Bestandteil der breubergischen Zent Kirch-Brombach.
Der einst „herrschaftliche“, zur Herrschaft Breuberg gehörige Höllerbacher Schafhof ist heute Privatbesitz. Die Zeit seiner Gründung ist unbekannt.


Kindertagesstätten:
Kita "Am Feuerstein" Nieder-Kainsbach

Grundschulen:
Grundschule Fränkisch-Crumbach

Vereine:
Vereinsliste Höllerbach

Gaststätten, Lokale und Biergärten:
Gaststättenverzeichnis Höllerbach

Impressionen aus Höllerbach: