Bekanntmachungen zur Landtagswahl 2018

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, Bekanntmachungen, Vordrucke und Muster zur Landtagswahl am 28. Oktober 2018

 Neuerungen zum Thema WAHLEN

1.  Wahlschein (Briefwahl) beantragen per Internet
Anlässlich der Landtagswahl und den Volksabstimmungen am 28.10.2018 haben Sie als wahlberechtigte Bürgerin und Bürger die Möglichkeit, einen Wahlschein zur Teilnahme an der Briefwahl oder zur Wahl in einem anderen Wahllokal des Wahlkreises über das Internet zu beantragen.

Sie müssen im Wählerverzeichnis der Gemeinde Brensbach eingetragen sein. Darüber hinaus werden Sie mit der Zusendung einer Wahlbenachrichtigung informiert. Auf dieser Benachrichtigung finden Sie auch die notwendigen Informationen zum Wahlbezirk und der laufenden Nummer, unter der Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind.

Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten und glauben, wahlberechtigt zu sein, wenden Sie sich bitte an das Wahlamt der Gemeinde Brensbach.

Die Übermittlung der Daten erfolgt über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung. Alle übermittelten Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist für Wahlunterlagen elektronisch gespeichert.

Die Wahlscheinbeantragung per Internet ist vom 17.09.2018 bis zum 25.10.2018 möglich.

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen das Wahlamt der Gemeinde Brensbach, Frau Petry, Tel. 06161/80916, gerne zur Verfügung.


2.  Änderung der Wahllokale
Da es sich immer schwieriger gestaltet, Wahlhelfer zur Durchführung von Wahlen zu gewinnen und auch um dem Thema „Barrierefreiheit“ gerecht zu werden, ist es sinnvoll die beiden Wahlbezirke in Brensbach (1-Brensbach und 2-Brensbach) sowie in Wersau (31-Wersau und 32-Wersau) zu jeweils einem Wahlbezirk zusammenzufassen.

In Nieder-Kainsbach wurde bereits in der Vergangenheit das Wahllokal von der Alten Schule ersatzweise in die Kindertagesstätte „Am Feuerstein“ verlegt, welche barrierefrei ist.

Im Ortsteil Wallbach hat sich das Feuerwehrgerätehaus als barrierefreies zukünftiges Wahllokal angeboten.

Für künftige Wahlen stehen folgende Wahllokale für die Urnenwahl zur Verfügung:
Wahlbezirk 1:             Brensbach
Wahlraum:                  Gemeindezentrum Brensbach, Ezyer Straße

Wahlbezirk 31:           Wersau
Wahlraum:                  Mehrzweckhalle Wersau, Am Sportplatz 27

Wahlbezirk 4:             Nieder-Kainsbach
Wahlraum:                  Kindertagesstätte Nieder-Kainsbach, Am Feuerstein 2a

Wahlbezirk 5:             Affhöllerbach
Wahlraum:                  Mehrzweckraum Feuerwehrgerätehaus, Affhöllerbach, Kilsbacher Straße

Wahlbezirk 6:             Höllerbach
Wahlraum:                  Ehemalige Schule Höllerbach, Breubergstraße 14

Wahlbezirk 7:             Wallbach
Wahlraum:                  Feuerwehrgerätehaus, Gehringstraße 12


Petry, Wahlleiterin